Schulobst- und Gemüseprogramm

logo-schulobst_nrw_gross_Bereits im vierten Jahr nimmt unsere Schule am EU-Schulobst- und Gemüseprogramm in Nordrhein-Westfalen teil. Regelmäßig einmal wöchentlich bringt der Gemüsehändler Albert Horten aus Bergheim-Thorr mit seinem LKW acht große Kisten mit Obst und Gemüse zu uns in die Schule. In der Lehrküche wird alles von den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe 2 in Schalen portioniert und in die einzelnen Klassen gebracht.

obst_gemuese_2016
Schülerin der Oberstufe (abgekürzt ObSt) portioniert das Obst – wie passend!

Je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Köstlichkeiten wie Äpfel, Birnen, Weintrauben, Pfirsiche, Möhren, Kohlrabi usw. . Jede Klasse freut sich über das bunte Obst und Gemüse, das dann von den Schülerinnen und Schülern zu Fingerfood verarbeitet, gekocht oder gegart wird.

Und das Beste: Das Ganze ist umsonst! Die Landesregierung NRW fördert zusammen mit der Europäischen Union das EU-Schulobstprogramm. So können wir alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen für eine gute, ausgewogene Ernährung begeistern.